Ich war über das Wochenende in Paris und habe 2 Freundinnen dort besucht. Es war eine wunderbare Zeit.

 

hin ging es mit dem Flixbus. 9 Stunden Fahrt später war ich in Paris angekommen. Sich im Verkehrsnetz von Paris zurecht zu finden ist nicht einfach, doch ich fand zur Freundin in Versailles ziemlich problemlos. Wir besuchten den Tag darauf die Sacre-cœr, Centre Pompidou, gingen an der Seine spazieren, schauten den Triumph Bogen an. Es war sehr schön und wir hatten wahnsinns Wetter für meinen kleinen Trip. Die Kamera jederzeit im Anschlag habe ich hier die Best offs ausgewählt. Hier bekommt Ihr auch das erste mal mich zu Gesicht. Gebt mir doch eine Rückmeldung zu den Bilder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.